Bad Bocklet
Kurbäder Bayern

Bad Bocklet

Anders als viele andere große und berühmte Kurorte reicht die Geschichte von Bad Bocklet nicht bis in römische Zeit zurück. Nicht mal bis ins Mittelalter kann man hier schauen, denn die kohlensäurereichen Mineralquellen des Ortes wurden tatsächlich erst im Jahr 1724 entdeckt.
Einige Jahre später wurden zudem in der Nähe eisenhaltige Moore entdeckt, die weitere Kurformen zuließen.

Bad Bocklet – Geschichte

Bad Bocklet Wappen

Vorzeit

die Vorgeschichte und Frühzeit von Bocklet liegt weitgehend im Dunkel

Mittelalter

1122
erste urkundliche Erwähnung von Bocklet

Neuzeit

bis 1803
gehörte Bocklet zum Hochstift Würzburg

ab 1805
gehörte der Ort zum Großherzogtum Würzburg

1814
fiel Bocklet mit dem Großherzogtum an das Königreich Bayern


Bad Bocklet – Geschichte des Bades

Anzeige Bad Bocklet

Anfänge

1724
eine Mineralquelle wird durch den Pfarrer Georg Schöppner aus Aschach entdeckt

1725
Balthasar Neumann fertigt eine erste Brunnenfassung

1754
das erste Badehaus wird gebaut (1787 abgerissen)

1760
das erste Logierhaus entsteht

1786-1787
Bau des Brunnentempels

Bad Bocklet

Blütezeit

1787-1795
der Fürstenbau entsteht

1801-1802
ein Speisesaal und der “Neue Bau” vollenden sie zentralen Kuranlagen

1835
eisenhaltige Moore werden in der Nähe entdeckt und Moorbäder eingeführt

1876
Neubau des Badehauses

1925
die Kuranlagen werden an den Caritasverband der Diözese Würzburg verpachtet

1937
Bocklet erhält offiziell den Titel “Bad”

Bad Bocklet

heute

seit 1950
Aufschwung des Kurbetriebs

1953
Erweiterung des Badehauses

1973
erneute Erweiterung des Badehauses

1976
Abriss des Logierhauses mit anschließendem Neubau


Sehenswertes

Kuranlagen
Museen Schloss Aschach
Schloss Aschach


Bad Bocklet – Menschen

Berühmte Gäste

Karl Robert Reichsgraf von Nesselrode-Ehreshoven (1780-1862) – russischer Außenminister und Kanzler

Prinzessin Marie von Preußen (1825-1889)

Caroline Schelling (1763-1809)
ihre 15-jährige Tochter Auguste Böhmer verstarb hier wahrscheinlich an Typhus

Otto von Bismarck (1815-1898)

Kaiserin Auguste Viktoria (1858-1921)

Soraya Esfandiary-Bakhtiary (1932-2001)

Künstler und Architekten

Balthasar Neumann


Ausflugstipps

Bad Kissingen

ca. 10 km entfernt

Bad Neustadt a. d. Saale

ca. 20 km entfernt

Bad Brückenau

ca. 30 km entfernt


Bad Bocklet – Informationen

Bad Bocklet

Links